67273 Bobenheim am Berg
kontakt@fwg-bab.de

FWG Bobenheim am Berg e.V. macht sich fit für die Zukunft

FWG Bobenheim am Berg e.V. macht sich fit für die Zukunft

Neue Vereinssatzung wird auf den Weg gebracht

Die FWG Bobenheim am Berg e.V. arbeitet an einer neuen Vereinssatzung. Die bisherige Satzung stammt aus dem Jahr 1979 und spiegelt nicht mehr den aktuellen Sachstand wider. Um sich für die Zukunft richtig aufzustellen, arbeitet der FWG-Vorstand bereits seit einiger Zeit an einer Neufassung. So stehen etwa Vereinszweck, Entscheidungsprozesse sowie die gesamte Vereinsstruktur auf dem Prüfstand. Auch soll das Aufnahmealter auf 16 Jahre herabgesetzt werden. Einen wichtigen Eckpfeiler bildet die Einbindung der mittlerweile knapp 50 FWG-Mitglieder in den ortspolitischen Willensbildungsprozess. “Wir haben den großen Vorteil, einen repräsentativen Querschnitt der Bobenheimer Bevölkerung in unseren Reihen zu haben. Dieses Potential müssen wir nutzen“, so die einhellige Meinung im FWG-Vorstand. Insbesondere Zukunftsthemen sollen noch aktiver gesetzt werden, als dies bisher ohnehin schon getan wird. Eine lange Liste an Themen und Projekten liegt bereits vor. Diese gilt es jetzt auszurollen. Der Vorstand wird hierzu erweitert und es werden zudem klare Themenverantwortlichkeiten gesetzt. In Kürze geht die Neufassung der Satzung den FWG-Mitgliedern zu und der Abstimmungs- und Eintragungsprozess beim Amtsgericht wird initiiert. Ziel ist es, die in 2021 anstehenden Neuwahlen des FWG-Vorstands bereits auf der Basis der neuen Satzung abzuhalten.

FWG Bobenheim e.V., 24. September 2020