67273 Bobenheim am Berg
kontakt@fwg-bab.de

Schlussspurt beim Umbau des alten Bolzplatzes zu einer Freizeitanlage

Schlussspurt beim Umbau des alten Bolzplatzes zu einer Freizeitanlage

Langsam aber sicher neigt sich der Umbau dem Ende zu. Aus dem in die Jahre gekommenen Bobenheimer Bolzplatz wird eine moderne Freizeitanlage. Eine parteiübergreifende Arbeitsgruppe hat sich um dieses Projekt gekümmert. Unser Schatzmeister, Peter Barghoorn, hat die FWG vertreten. Und das Ergebnis kann sich schon jetzt sehen lassen. So wurde der alte Belag entfernt und an kritischen Stellen liegt eine Drainage. Damit der Ball nicht von selbst ins Tor rollt, wurde der Platz verdichtet und nivelliert. Geplant ist, dass der neue Kunstrasen im August verlegt wird. Die Anlage besteht zukünftig allerdings nicht nur aus einem Fußball-Kleinfeld, sondern noch aus einem zweiten Kleinfeld, das für Volleyball, Badminton und Basketball genutzt werden kann. Hinzu kommt eine Kletterwand. Die beiden Spielfelder sind zudem durch eine mobile Bande getrennt und können bei Bedarf zu einem großen Fußballfeld umgebaut werden. Die Freizeitanlage wird schließlich noch mit einer LED-Flutlichtanlage ausgestattet. Übrigens sind in diese Konzeption die Ergebnisse einer Befragung von Bobenheimer Kindern und Jugendlichen geflossen. Insofern darf mit großer Akzeptanz bei der Zielgruppe, unserer Jugend, gerechnet werden. Das Eröffnungsfest findet am 4. September von 11.00h – 17.00h statt. Ein weiterer Grund, dass es im Ort wieder mal etwas zu feiern gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.